vor Ort

Beiträge:

vom 4. Februar 2019

Bürgersprechstunde am 07. Februar 2019

Der Landtagsabgeordnete Christian Pegel führt am Donnerstag, den 07. Februar von 13:30 Uhr bis 15:30 Uhr eine Bürgersprechstunde in seinem Greifswalder Wahlkreisbüro durch. „Der Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern meiner Stadt ist mir in meiner Tätigkeit besonders wichtig.“, so Pegel. „Hierbei liegt mir insbesondere die Unterstützung ehrenamtlichen Engagements am Herzen.“Interessierte Bürgerinnen und Bürger können […]

vom 8. November 2018

Finanzminister Mathias Brodkorb und der Landtagsabgeordnete Christian Pegel informierten über das Amtsveranlagungsverfahren

Am vergangenen Freitag folgten über 45 interessierte Bürgerinnen und Bürger der Einladung vom heimischen Greifswalder SPD Landtagsabgeordneten Christian Pegel, zu der Informationsveranstaltung „Die Steuererklärung für Rentnerinnen und Rentner“ im Greifswalder Boddenhus. Pegel erklärt: „Ob eine Steuererklärung abzugeben ist, hängt von dem jeweiligen Besteuerungssatz des Rentners sowie dem Grundfreibetrag ab. Für das Jahr 2017 beträgt er […]

vom 25. Oktober 2018

Steuererklärung für Rentnerinnen und Rentner – Der Finanzminister informiert

Jeder macht es, (fast) keiner liebt es: die Steuererklärung. Für Rentnerinnen und Rentner kann die Abgabe der Steuererklärung in Zukunft unter bestimmten Voraussetzungen wegfallen und durch die Finanzämter übernommen werden. Wann das der Fall ist und was Sie dabei beachten müssen, erläutert unser Finanzminister Mathias Brodkorb.   Wann: 02. November 2018 Beginn: 13:00 Uhr Ort: Boddenhus […]

vom 20. Oktober 2017

Landtagsfahrt 18.10.2017

Bei der gestrigen Landtagsfahrt besuchten mich 35 Senioren der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (ehemals Transnet Eisenbahner) im Schweriner Landtag. Nach einem kurzen Einblick in die gestrige Sitzung im neuen Plenarsaal und einem Mittagessen im Schlosscafé, diskutierte ich mit den Besuchern über den zuvor gehörten Entwurf von Lorenz Caffier für die Änderung des Finanzsausgleichsgesetzes. Anschließend kamen wir ins […]