Biografie

Christian Pegel

Minister für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung des Landes Mecklenburg-Vorpommern.

Beruf: Rechtsanwalt (ruhend)

Ort: 17489 Greifswald

Geburtsdatum: 7. Januar 1974

Geburtsort: Hamburg

Konfession: evangelisch-lutherisch

Familienstand: verheiratet, 2 Töchter (5 und 7 Jahre)

Beruflich

Seit 1. November 2016 Minister für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung des Landes Mecklenburg-Vorpommern

Seit 4. Oktober 2016 Mitglied des Landtages Mecklenburg-Vorpommern

  • 2016 – bis jetzt: Greifswalder Landtagsabgeordneter
  • 2016 – bis jetzt: Minister für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung
  • 2014 – 2016: Minister für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung
  • 2012 – 2014 : Chef der Staatskanzlei
  • 2011 – 2011: Mitglied im Kreistag Vorpommern-Greifswald
  • 2009 – 2012: Mitglied der Bürgerschaft der Universitäts- und Hansestadt Greifswald
  • 2005 – 2012: Rechtsanwalt in Greifswald
  • 2006 – 2011: wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Greifswald
  • 2002 – 2004: Referendariat (Zweites Staatsexamen)
  • 2001 – 2002: Pressesprecher des Justizministeriums Mecklenburg-Vorpommern
  • 1997 – 2001: Geschäftsführer der SPD-Fraktion in der Bürgerschaft der Universitäts- und Hansestadt Greifswald
  • 1995 – 2001: Studium an der Universität Greifswald (Erstes Staatsexamen)
  • 1993 – 1994: Zivildienst
  • 1993: Abitur in Elmshorn